Sichtschutz für Garten, Terrasse und Balkon

Bei uns finden Sie vielfältigen Sichtschutz. Wir möchten Sie darin unterstützen, die Möglichkeiten kennenzulernen, um Ihnen eine optimale Entscheidungsgrundlage zu geben.

Schritt 1: Von wo kommen die unerwünschten Blicke?

  • Sichtschutz nach vorne/zu allen Seiten: Im Allgemeinen bieten sich insbesondere Paravents an. Bei durchsichtiger Balkonumrandung können auch Stoffbahnen verwendet werden.
  • Sichtschutz nach oben: In der Regel finden Sie den richtigen Sichtschutz nach oben, wenn Sie durch unser Angebot aus Markisen und Sonnensegeln stöbern. Selbstverständlich finden Sie bei uns ebenfalls passende Schirme als Sicht- und Sonnenschutz.
  • Spezieller Sichtschutz zur Seite: Auf Terrassen und Balkonen werden meist Seitenmarkisen eingesetzt. Die Markisen werden je nach Anwendung am Balkon bzw. an der Wand montiert.

Kontakt

Wir sind für Sie da!

2. Schritt: Welche Anforderungen haben Sie abgesehen von der reinen Funktion als Sichtschutz?

Gern nennen wir Ihnen einige Beispiele: Viele unserer Kunden wünschen sich z.B. einen besonders pflegeleichten Sichtschutz, andere wiederum haben hohe Ansprüche an Design & Optik. Auf Balkonen und Terrassen kann auch der Brandschutz eine nicht unerhebliche Rolle spielen, falls etwa ein Grill in der Nähe aufgestellt werden soll. Einen besondere Reißfestigkeit möchten wir Ihnen besonders dann ans Herz legen, wenn z.B. Kinder teils unbeaufsichtigt auf einem Balkon spielen können. 

Aus diesen Anforderungen ergeben sich die Materialien, die zu Ihren individuellen Anforderungen passen.

3.Wählen Sie eine bestimmte Variante, etwa die gewünschte Farbe

Wir empfehlen, die Varianten erst auszuwählen, nachdem das Material zu den Anforderungen gewählt worden ist. Zwar stehen in der Regel z.B. viele Farbvarianten zur Verfügung. Bei einigen Materialien jedoch können diese recht begrenzt sein.