Markisentücher: Darauf sollten Sie achten

1. Wo sollen die Markisentücher eingesetzt werden?

Markisentücher sollten passend zu ihrer Umgebung ausgewählt werden, d.h. sowohl passend zum Außenbereich als auch passend zur Architektur des Hauses. Die Vielfalt an Farben, Stoffen und Mustern ermöglicht es Ihnen, für Ihren Anwendungsfall das richtige Markisentuch zu finden.

2. Halten Sie das Markisentuch in die Sonne

Ob gesteift oder unifarben - wie Ihnen die Farben Ihres Wunschdesigns letztlich gefallen, sollten Sie stets erst abschließend beurteilen, nachdem Sie Ihr Markisentuch gegen das Licht gehalten haben. Denn durch die Sonneneinstrahlung können Farben deutlich verändert aussehen.

3. Haben Sie spezielle Anforderungen an Ihren Markisenstoff?

Markisentücher unterscheiden sich jedoch nicht nur im Design, sie können auch unterschiedliche Funktionen aufweisen. Einige sind etwas lichtdurchlässiger, andere wiederum äußerst lichtundurchlässig, wieder andere sind besonders wasserabweisend oder sogar feuerfest. Und natürlich gibt es besonders edle Markisentücher, wo wird nun doch wieder beim Design sind.

Kontakt

Wir sind für Sie da!